Samstag, 4. Januar 2014

AMU - Cranberry

Hey Beauties,

über den Blog von Kalter Kaffee bin ich auf eine Nachgeschminkt Aktion von Der Blasse Schimmer gestoßen :) Da ich den Look total schön finde, mache ich doch glatt zur späten Stunde noch mit! 

Der Look ist sehr interessant, normalerweise schminke ich mich zum Augenwinkel hin heller, hier jedoch der innere Augenwinkel dunkel geschminkt.. Und wie dunkel! Nämlich schwarz, hätte ich so nie getan - Ihr? :D
Außerdem liegt das Hauptaugenmerk im mittleren Teil des Lids, welches mit einem Cranberry-Ton geschminkt wurde. Cranberry von MAC ist wohl der bekannteste und beliebteste Ton, wenn es um solche Farben geht. Ich habe allerdings ein verdammt gutes Dupe verwendet. Welches wollt Ihr wissen? Lest es unten in der Beschreibung, aber zuerst mein nachgeschminktes AMU :)



ohne Blitz

mit Blitz



Für das AMU habe ich verwendet
Base: MAC Paintpot "Painterly"
Augenlid: innen und außen NYX "Black", mittig NYX "Rust" (Dupe zu MAC Cranberry)
Crease: Bobbi Brown "Heather"
Highlight: MAC "Phloof!"


Für mich definitiv kein Alltagslook, aber für abends zum Weggehen ein wirklich hübsches AMU. Nur ist hier blenden blenden blenden angesagt! :D

Wie findet Ihr den Look - tragt Ihr solche Farben?






Kommentare:

  1. Ich finde das auch immer sehr gewöhnungsbedürftig, weil bei mir wirds normal auch heller im Innenwinkel, aber es sieht gut aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus. Ich würde es auch tagsüber so tragen. Ich habe mir jetzt auch endlich mal den Paintpot Painterly gekauft, verspreche mir sehr viel davon, gerade eben als Base.
    Die Farbe Rust gefällt mir an deinem AMU, sie ist nicht ganu so dunkel, leuchtet irgendwie mehr.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :) Auf den Paintpot als Base kannst du dich freuen, ich finde die Farben verblenden sich alleine schon beim Auftragen. Ich bin begeistert!

      Löschen
  3. Wow, eine absolut tolle Farbkombination. Steht dir ausgesprochen gut!
    LG Melli

    AntwortenLöschen